HOME   BIOGRAPHIE    BIBLIOGRAPHIE    MONATSOBJEKT    JOUR FIXE    FOTOGALERIE    SHOP   FITNESS  LIEFERBARE BÜCHER  VERGRIFFENE BÜCHER  REISETAGEBUCH   WIENTAGEBUCH   IMPRESSUM


MONATSOBJEKT APRIL 2020

SCHWALBENSCHWANZ UND SEGELFALTER

Auf einem Berg, den ich meinen "Schlehdorn-Berg" nenne (noch halte ich ihn geheim), erfreuten mich am 4. April zwei Schmetterlinge, die dort – des Schlehdorns wegen – beheimatet sind.

Schlehdorn

Schlehdornblüte

Schwalbenschwanz

Schwalbenschwanz im Schlehdorn

Schwalbenschwanz

Segelfalter

Segelfalter im Schlehdorn

Segelfalter

Segelfalter

Segelfalter

Segelfalter

Segelfalter

und wieder breitet der Segelfalter seine Flügel aus.

Fingerkraut

Das Fingerkraut ist genügsam und wächst auch auf trockenem Boden zwischen Felsen.

Fingerkraut

Kuhschelle    Kuhschelle

Auch manche Kuhschellen blühen noch.

Kuhschelle

Die meisten aber sind schon verblüht.

Adonisröschen

Häufig sieht man noch das Frühjahrs-Adonisröschen, hier eine besonders prachtvolle Blüte.

Lorbeer-Seidelbast

Der Lorbeer-Seidelbast ist winterhart (wintergrün!) und zeigt hier schon seine Früchte.

Weiße Blüte

Weißer Blütentraum

Weiße Blüte

Gelbe Blüte

und gelbe Blütenbüschel!

Taubenschwänzchen?

Im Himmelsblau sieht man das Taubenschwänzchen (oder den Wollschweber? auf die Entfernung nicht genau zu erkennen) dahinschwirren.

Milchstern

Und vereinzelt wagt sich der Milchstern hervor.


Zu einer Übersicht der Monatsobjekte kommen Sie HIER!

Fotos: Copyright Dr. Waltraud Neuwirth, Wien

Danke für Ihr Interesse an meiner Website! Wenn Sie meine aktuellen Nachrichten erhalten wollen, schreiben Sie bitte unter:

waltraud.neuwirth1@chello.at